, Vogel Christian

Ehrenamt überrascht

Landessportbund überrascht "Vereinshelden"

Diese Übungseinheit wird Claus Lauenstein vom MTV Schweringen so schnell nicht vergessen. Nur wenige Tage nach seiner goldenen Hochzeit, wurde er im Rahmen des Tischtennistrainings vor seinen Mitspielern überrascht.

Unter dem Motto „Ehrenamt überrascht“ hat der Landessportbund „Vereinshelden“ gesucht, denen einfach mal DANKE gesagt werden soll. „Viele Mitglieder hätten diese Ehrung verdient, Claus steht stellvertretend für unsere ganzen ehrenamtlichen Helfer.

Unser Verein lebt durch die Freiwilligen die uns so oft unterstützen, das ist nicht selbstverständlich“, so MTV Vorsitzender Sebastian Bach. „Claus ist seit Jahrzehnten für die Abnahme und Durchführung des Sportabzeichens zuständig, auch darüber hinaus ist er im Verein sehr engagiert und steht immer als Helfer zur Verfügung“, so Bach weiter. Lauenstein selber hat auch eine Vorbildfunktion. So legte er in diesem Jahr bereits sein 50. Sportabzeichen erfolgreich ab.

Die Ehrung und Übergabe des Geschenks, nahm Bach zusammen mit Theresa Bortfeldt vom Kreissportbund, dem stellv. Vorsitzende Kurt Klawitter sowie dem stellv. Sportwart und Teamkollegen Christian Schröder vor.